Bitcoin-Miner Hut 8 und Riot Blockchain rüsten aggressiv auf

Bitcoin-Miner Hut 8 und Riot Blockchain rüsten aggressiv auf

Uncategorized
April 8, 2021 von chris
14
Vom aktuellen Höhenflug der Kryptowährungen profitieren auch die Mining-Unternehmen. So plant Mining-Riese Hut 8, an der Toronto Stock Exchange 400 Millionen USD einzunehmen, wie ein aktueller Prospekt zeigt. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Die Bitcoin-Mining-Firma Hut 8 versucht, 500 Millionen kanadische Dollar – umgerechnet etwa 400 Millionen USD – durch die Herausgabe zusätzlicher Wertpapiere aufzubringen.
Mining_772693789-scaled.jpg



Vom aktuellen Höhenflug der Kryptowährungen profitieren auch die Mining-Unternehmen. So plant Mining-Riese Hut 8, an der Toronto Stock Exchange 400 Millionen USD einzunehmen, wie ein aktueller Prospekt zeigt. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

Die Bitcoin-Mining-Firma Hut 8 versucht, 500 Millionen kanadische Dollar – umgerechnet etwa 400 Millionen USD – durch die Herausgabe zusätzlicher Wertpapiere aufzubringen. Dies geht aus öffentlichen Dokumenten hervor. Ein Kurzprospekt vom 7. April zeigt, dass das Angebot an der Toronto Stock Exchange stattfinden wird, wo die Aktien des Unternehmens bereits gehandelt werden. Ein Entscheidungsdokument aus der Feder der Ontario Securities Commission wurde am 7. April veröffentlicht.

Dass Hut 8 versuchen würde, die Mittel zu erhöhen, ist vielleicht überraschend angesichts der bullischen Entwicklung bei Mining-Aktien. Miner haben zunehmend das Interesse von institutionellen Anlegern auf sich gezogen, die ein indirektes Engagement in Bitcoin suchen. Dieses gesteigerte Interesse hat überdies auch zu erhöhten Preisen für Mining-Hardware geführt.

Der Aktienkurs von Hut 8 steht exemplarisch für den von vielen anderen Miningfirmen. Wurde das Papier vor vier Monaten noch unter 1,60 USD gehandelt, steht es aktuell bei 8,56 CAD. Im März veröffentlichte Hut 8 seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020. Das Unternehmen kündigte an, dass es auf dem besten Weg sei, bis zum zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2021 1,3 Exahashes pro Sekunde an Mining-Leistung zu erreichen, nachdem es im Januar bereits 1,0 EH/s erreicht hatte.

Die globale Stärke unseres Unternehmens und unserer Mining-Aktivitäten hat es uns ermöglicht, trotz eines schwierigen Jahres für Bitcoin-Miner in der gesamten Branche, die höchste Menge an selbst abgebautem Bitcoin in der Bilanz aller börsennotierten Unternehmen der Welt zu halten

, so Jaime Leverton, Hut 8 CEO bei der Präsentation der Bilanz.

Ratgeber: Ripple (XRP) kaufen – schnell und einfach erklärt

Du willst in Ripple investieren, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Auch andere Kryptowährungen für Hut 8 interessant

Hut 8 hat derweil auch schon seine Fühler nach anderen Kryptowährungen als Bitcoin ausgestreckt. Der Konkurrent Riot Blockchain rüstet ebenfalls auf. Es hat seinen Bestand an Rechnern und damit die Mining-Kapazität mit einem neuen Kaufauftrag über 42.000 S19j Antminer von Bitmain erweitert. Die Bestellung im Wert von 138,5 Millionen US-Dollar ist Teil eines koordinierten Wachstumsplans. Das Ziel ist natürlich, die Bitcoin (BTC) Mining-Hash-Rate von Riot deutlich zu erhöhen. Als Ergebnis der aktuellen und früheren Bestellungen sagte Riot, dass es ab November bis Oktober 2022 mindestens 3.500 S19j Antminer pro Monat erhalten soll. 

Der Aktienkurs von Riot Blockchain ging in den vergangenen Monaten noch deutlicher nach oben als bei Hut 8. Stand der Kurs Anfang November noch bei weniger als 4 USD, erreichte er Mitte Februar ein neues Allzeithoch bei 79,50 USD. Gestern lag der Schlusskurs noch bei 48,37 USD.

Krypto-Trading lernen

Der Einsteigerkurs für den Handel von Bitcoin und digitalen Währungen

3 Stunden Videokurs mit Profitrader Robert Rother
Jetzt traden lernen




Source link

Add a comment

This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.